Los Angeles Lakers siegen souverän am «Kobe Bryant Day»

Die Los Angeles Lakers unterstreichen am «Kobe Bryant Day» eindrücklich ihre Titelambitionen in der NBA.

Drucken
Teilen
LeBron James war gegen Portland nicht zu stoppen

LeBron James war gegen Portland nicht zu stoppen

KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO
(sda)

Die Kalifornier kamen beim Finalturnier in Orlando gegen die Portland Trail Blazers zu einem 135:113-Erfolg und benötigen nur noch einen Sieg um in die 2. Playoff-Runde vorzustossen.

Schon zur Pause führten die Kalifornier mit 80:51. Schlüsselspieler LeBron James musste nur 26 Minuten eingesetzt werden, schaffte in dieser Zeit aber dennoch 30 Punkte. James erinnerte im Interview nach dem Match an den Ende Januar verstorbenen Bryant, der am Sonntag 42 Jahre alt geworden wäre und am 24.8. nicht erst seit seinem Tod speziell geehrt wird. Während seiner NBA-Karriere trug Bryant die Trikots mit den Nummern 24 und 8.