Liverpool verliert gegen Watford 0:3

Der FC Liverpool verliert erstmals in dieser Saison in der Premier League - 0:3 in Watford.

Drucken
Teilen
Für einmal unzufriedene Spieler von Liverpool: Virgil van Dijk (rechts) und Andrew Robertson während dem Spiel in Watford

Für einmal unzufriedene Spieler von Liverpool: Virgil van Dijk (rechts) und Andrew Robertson während dem Spiel in Watford

KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN
(sda)

Der FC Liverpool wandelt nicht mehr auf den Spuren von Preston North End und Arsenal. Der souveräne Leader der Premier League verlor das Auswärtsspiel gegen Abstiegskandidat Watford 0:3 und kassierte in der 28. Runde die erste Meisterschaftsniederlage der Saison. Arsenal (2003/04) und Preston North End (1888/89) waren ohne Niederlage englischer Meister geworden.

Dass es den FC Liverpool irgendwann auch in der Premier League erwischen würde, war zu erwarten gewesen. Dass es gegen den vormaligen Tabellenvorletzten Watford geschehen würde, überraschte aber doch. Der Aussenseiter aus dem Norden von London ist nach diesem Sieg erst zum dritten Mal in dieser Saison nicht auf einem Abstiegsplatz klassiert. Zuletzt hatte Watford, das zu Beginn der Saison gegen Manchester City 0:8 verloren hatte, seit dem 12. Januar nicht mehr gewonnen.

Der Meistertitel für Liverpool ist selbstredend durch diese Niederlage nicht in Gefahr geraten. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger Manchester City beträgt bei einem Spiel mehr komfortable 22 Punkte. Wenn Manchester City alle seine restlichen Partien gewinnt, benötigt Liverpool aus den letzten zehn Runden 12 Punkte, um den ersten Meistertitel seit 1989/90 zu realisieren.

Telegramme:

Watford - Liverpool 3:0 (0:0). - Tore: 54. Sarr 1:0. 60. Sarr 2:0. 72. Deeney 3:0. - Bemerkung: Liverpool ohne Shaqiri (verletzt).

Bournemouth - Chelsea 2:2 (0:1). - 10'667 Zuschauer. - Tore: 33. Alonso 0:1. 54. Lerma 1:1. 57. King 2:1. 85. Alonso 2:2.

Newcastle United - Burnley 0:0. - 52'219 Zuschauer. - Bemerkung: Newcastle United ohne Schär (Ersatz).

West Ham United - Southampton 3:1 (2:1). - 59'962 Zuschauer. - Tore: 15. Bowen 1:0. 31. Obafemi 1:1. 40. Haller 2:1. 54. Antonio 3:1. - Bemerkung: West Ham United ohne Ajeti (nicht im Aufgebot).

Weiteres Resultat vom Samstag: Brighton & Hove Albion - Crystal Palace 0:1.

Rangliste:

1. Liverpool 28/79 (64:20). 2. Manchester City 27/57 (68:29). 3. Leicester City 28/50 (54:28). 4. Chelsea 28/45 (47:39). 5. Manchester United 27/41 (41:29). 6. Tottenham Hotspur 27/40 (44:36). 7. Sheffield United 27/40 (29:25). 8. Wolverhampton 27/39 (38:32). 9. Burnley 28/38 (33:39). 10. Arsenal 27/37 (39:36). 11. Everton 27/36 (36:41). 12. Crystal Palace 28/36 (25:32). 13. Southampton 28/34 (35:51). 14. Newcastle United 28/32 (24:41). 15. Brighton & Hove Albion 28/28 (32:40). 16. West Ham United 28/27 (35:49). 17. Watford 28/27 (27:43). 18. Bournemouth 28/27 (28:45). 19. Aston Villa 27/25 (34:52). 20. Norwich City 28/21 (25:51).