Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lausanne-Sport beendet seine Durststrecke

Lausanne-Sport findet nach drei Niederlagen und einem Remis in den letzten vier Partien zum Erfolg zurück. Die Waadtländer gewinnen daheim gegen Schaffhausen 2:0.
Lausannes Goalgetter Simone Rapp erzielte gegen Schaffhausen das 1:0 (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Lausannes Goalgetter Simone Rapp erzielte gegen Schaffhausen das 1:0 (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

(sda)

Lausanne holte an der Spitze der Challenge League das punktgleiche Winterthur ein und kann an diesem Wochenende einzig noch vom FC Wil überholt werden, der am Sonntag zuhause gegen Chiasso spielt.

Für das der erweiterten Spitze angehörende Schaffhausen bedeutet die Niederlage einen Rückschlag nach zuletzt zwei Siegen. Simone Rapp und Joël Geissmann schossen die Tore auf der Pontaise kurz vor und kurz nach der Pause. Beide früheren Thuner trafen mit Kopfbällen.

Kriens gewann bei Rapperswil-Jona das Duell der Aufsteiger der letzten zwei Saisons 2:0. Die Luzerner Remis-Spezialisten (sieben Unentschieden in zehn Spielen) verdankten ihren zweiten Saisonsieg nach jenem in Aarau ihrem rechten Flügel Nico Siegrist. Der 27-jährige gebürtige Luzerner traf in beiden Halbzeiten. Der Belgier Yahya Boumediene verkürzte für die St. Galler in dem 90. Minute. In der Torschützenliste der Challenge League hat Siegrist mit nunmehr acht Toren vor Schaffhausens Miguel Castroman die Führung übernommen.

In Genf gab das abgeschlagene Schlusslicht Aarau gegen Servette eine 1:0-Führung nach dem Seitenwechsel aus der Hand und verlor 1:3.

Telegramme und Rangliste:

Lausanne - Schaffhausen 2:0 (1:0). - 1852 Zuschauer. - SR Dudic. - Tore: 44. Rapp 1:0. 54. Geissmann 2:0.

Rapperswil-Jona - Kriens 1:2 (0:1). - 1460 Zuschauer. - SR Schärli. - Tore: 10. Siegrist 0:1. 72. Siegrist 0:2. 90. Yahya Boumediene 1:2.

Servette - Aarau 3:1 (0:1). - 2158 Zuschauer. - SR Horisberger. - Tore: 34. Maierhofer 0:1. 58. Stefanovic 1:1. 83. Severin 2:1. 90. Follonier 3:1.

Rangliste: 1. Lausanne-Sport 11/20 (18:10). 2. Winterthur 11/20 (17:12). 3. Wil 10/18 (13:9). 4. Servette 11/18 (16:8). 5. Rapperswil-Jona 11/16 (15:14). 6. Schaffhausen 11/15 (13:14). 7. Kriens 11/13 (14:15). 8. Vaduz 11/12 (14:17). 9. Chiasso 10/11 (9:18). 10. Aarau 11/4 (11:23).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.