Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Lakers trennen sich von Trainer Walton

Die in den letzten Jahren erfolglosen Los Angeles Lakers trennen sich von ihrem Trainer Luke Walton (39), der seit 2016 im Amt war.
Trainer Luke Walton wurde bei den Los Angeles Lakers entlassen (Bild: KEYSTONE/AP/MARK J. TERRILL)

Trainer Luke Walton wurde bei den Los Angeles Lakers entlassen (Bild: KEYSTONE/AP/MARK J. TERRILL)

(sda/dpa/apa/reu)

Die Lakers sind 16-facher NBA-Champion. Sie verpassten erstmals in der Klubgeschichte gleich sechsmal in Folge die Playoffs. Mit einer Bilanz von 37 Siegen und 45 Niederlagen hatte es in der abgeschlossenen Qualifikation nur zum 10. Platz in der Western Conference gereicht.

Am Dienstag war bereits der frühere Superstar Earvin «Magic» Johnson als Präsident des Teams ("president of basketball operations») zurückgetreten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.