Juventus - Inter Mailand verschoben

In der italienischen Serie A werden wegen des Coronavirus fünf Partien von diesem Wochenende verschoben, darunter das Spitzenspiel vom Sonntagabend zwischen Juventus Turin und Inter Mailand.

Drucken
Teilen
Juventus Turin von Trainer Maurizio Sarri pausiert an diesem Wochenende

Juventus Turin von Trainer Maurizio Sarri pausiert an diesem Wochenende

KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO
(sda)

Die anderen von der Absage betroffenen Spiele sind Milan - Genoa, Parma - SPAL, Sassuolo - Brescia und Udinese - Fiorentina.

Die Matches, die zunächst als Geisterspiele angesetzt worden waren, sollen am 13. Mai nachgeholt werden.