Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Islands Nationaltrainer Heimir Hallgrimsson tritt zurück

Drei Wochen nach dem Vorrunden-Aus an der WM in Russland tritt Heimir Hallgrimsson als Nationaltrainer Islands zurück.
Zurück zu den Zahnwurzeln: Heimir Hallgrimsson will wieder Zahnarzt sein (Bild: KEYSTONE/EPA/SHAWN THEW)

Zurück zu den Zahnwurzeln: Heimir Hallgrimsson will wieder Zahnarzt sein (Bild: KEYSTONE/EPA/SHAWN THEW)

(sda/dpa)

Der 51-Jährige lege sein Amt nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch nieder, hiess es in einer Mitteilung des isländischen Fussballverbandes. Hallgrimsson werde künftig wieder in seinem erlernten Beruf als Zahnarzt arbeiten. Sein Vertrag als Nationalcoach lief nach der WM aus.

In Russland waren die Isländer durch ein 1:2 im letzten Gruppenspiel in Rostow am Don gegen den späteren Finalisten Kroatien ausgeschieden. An der EM vor zwei Jahren hatten sie mit dem Viertelfinaleinzug für Furore gesorgt. Damals arbeiteten Hallgrimsson und der Schwede Lars Lagerbäck zusammen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.