Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Inter verliert, Roma in der Champions League

Die AS Roma sichert sich dank der Niederlage von Inter Mailand ohne zu spielen einen Platz in der kommenden Champions League.
Kein guter Abend: Inter-Coach Luciano Spalletti (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/ROBERO BREGANI)

Kein guter Abend: Inter-Coach Luciano Spalletti (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/ROBERO BREGANI)

(sda)

Die Römer sind nach der Niederlage von Inter Mailand in der 37. Runde nicht mehr aus der Top 4 zu verdrängen.

Inter Mailand kassierte daheim gegen Sassuolo eine überraschende 1:2-Niederlage. Der Aussenseiter traf durch die ehemaligen italienischen Junioren-Internationalen Matteo Politano und Domenico Berardi. Für Inter sind die Chancen auf die Teilnahme an der nächsten Champions League damit stark gesunken. Das viertplatzierte Lazio Rom hat zwei Punkte Vorsprung und kann bereits am Sonntag mit einem Sieg in Crotone den Top-4-Platz sichern.

Telegramm und Rangliste:

Inter Mailand - Sassuolo 1:2 (0:1). - Tore: 25. Politano 0:1. 72. Berardi 0:2. 80. Rafinha 1:2.

Rangliste: 1. Juventus Turin 36/91. 2. Napoli 36/85. 3. AS Roma 36/73. 4. Lazio Rom 36/71. 5. Inter Mailand 37/69. 6. AC Milan 36/60. 7. Atalanta Bergamo 36/59. 8. Fiorentina 36/57. 9. Sampdoria Genua 36/54. 10. Torino 36/48. 11. Sassuolo 37/43. 12. Genoa 37/41. 13. Bologna 36/39. 14. SPAL Ferrara 36/35. 15. Chievo Verona 36/34. 16. Crotone 36/34. 17. Udinese 36/34. 18. Cagliari 36/33. 19. Hellas Verona 36/25. 20. Benevento 37/21.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.