Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Houston Rockets mit Heimsieg gegen Titelverteidiger

Die Houston Rockets mit Clint Capela feiern in den NBA-Playoffs gegen Titelverteidiger Golden State Warriors einen 126:121-Sieg nach Verlängerung und verkürzen in der Viertelfinal-Serie auf 1:2.
Houstons Clint Capela beim Dunk gegen die Golden State Warriors (Bild: KEYSTONE/FR171023 AP/ERIC CHRISTIAN SMITH)

Houstons Clint Capela beim Dunk gegen die Golden State Warriors (Bild: KEYSTONE/FR171023 AP/ERIC CHRISTIAN SMITH)

(sda)

Matchwinner für die Rockets war James Harden mit 41 Punkten, davon sieben Zählern in der Nachspielzeit. Capela steuerte mit 13 Punkten und elf Rebounds ebenfalls seinen Teil zum Erfolg bei. Der Genfer stand 35 Minuten auf dem Parkett.

Bei Golden State imponierte Kevin Durant mit 46 Punkten. Er war auch der Grund dafür, dass die Gäste nach einem 13-Punkte-Rückstand (70:83) im dritten Viertel nochmals zurückkamen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.