Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Higuain wechselt definitiv zu Milan

In Italien ist das Tauschgeschäft zwischen Juventus Turin und der AC Milan zustande gekommen.
SDA
Gonzalo Higuain (am Ball) spielt künftig für Milan (Bild: KEYSTONE/AP/GREGORIO BORGIA)

Gonzalo Higuain (am Ball) spielt künftig für Milan (Bild: KEYSTONE/AP/GREGORIO BORGIA)

(sda/dpa)

Argentiniens Stürmerstar Gonzalo Higuain wechselt von Turin nach Mailand, während Verteidiger Leonardo Bonucci und das Talent Mattia Caldara den umgekehrten Weg gehen.

Der 30-jährige Higuain wechselt vorerst auf Leihbasis. Der Transfer war nach der kostspieligen Verpflichtung von Cristiano Ronaldo bei Italiens Rekordmeister erwartet worden. Ronaldos Engagement hatte Juventus rund 120 Millionen Franken gekostet. Juventus hatte Higuain 2016 von Napoli für fast 100 Millionen Franken gekauft. Es war bis dorthin der teuerste Transfer der Serie A.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.