Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Henry steigt in Belgiens Nationalteam auf

Thierry Henry bleibt dem belgischen Nationalteam erhalten. Der Franzose, der zuletzt bei Bordeaux und Aston Villa als Trainer gehandelt wurde, wird erster Assistent von Nationalcoach Roberto Martinez.
Thierry Henry bleibt dem belgischen Nationalteam erhalten (Bild: KEYSTONE/AP/PETR DAVID JOSEK)

Thierry Henry bleibt dem belgischen Nationalteam erhalten (Bild: KEYSTONE/AP/PETR DAVID JOSEK)

(sda)

Er übernimmt das Amt von Graeme Jones, der zum Premier-League-Absteiger West Bromwich wechselte. In den letzten zwei Jahren war Henry bei den Roten Teufeln als Stürmertrainer angestellt.

Belgien scheiterte zuletzt an der WM in Russland erst im Halbfinal am späteren Weltmeister Frankreich und belegte schliesslich den 3. Schlussrang. Henry gewann in seiner Aktivzeit als Stürmer 1998 mit Frankreich den WM-Titel.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.