Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gottéron-Captain Julien Sprunger verlängert bis 2023

Julien Sprunger bleibt seinem Stammklub Fribourg-Gottéron drei weitere Jahre treu. Der neu unterzeichnete Vertrag mit dem 33-jährigen Flügelstürmer läuft bis zum Ende der Saison 2022/23.
Julien Sprunger will mit Fribourg-Gottéron in den nächsten vier Jahren einen Titel gewinnen (Bild: KEYSTONE/PPR/MELANIE DUCHENE)

Julien Sprunger will mit Fribourg-Gottéron in den nächsten vier Jahren einen Titel gewinnen (Bild: KEYSTONE/PPR/MELANIE DUCHENE)

(sda)

Das Freiburger Eigengewächs nimmt nächste Woche seine 18. Saison mit Gottéron in Angriff, seine fünfte als Captain. In 798 Spielen in der obersten Schweizer Spielklasse sammelte Sprunger 621 Skorerpunkte im Freiburger Dress. In der Nationalmannschaft brachte er es in 97 Spielen auf 33 Tore und 32 Assists.

«Das Projekt der neuen Eishalle und die Vision des Vereins sprechen mich sehr an. Der Klub ist ambitioniert und ich bin glücklich, auch künftig Teil dieser Ambitionen zu sein», wurde Sprunger in einer Mitteilung des Klubs zitiert. Er habe jetzt noch vier Jahre Zeit, seinen «Kindheitstraum» zu realisieren und einen Titel nach Freiburg zu holen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.