Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Genoni im Tor - Schweiz mit derselben Aufstellung

Das Schweizer Nationalteam bestreitet den WM-Halbfinal heute gegen Kanada in derselben Aufstellung wie den Viertelfinal gegen Finnland. Im Tor steht wie erwartet Leonardo Genoni.
(sda)

Genoni hatte die Schweiz zuerst gegen Frankreich (5:1) in die Viertelfinals und dann beim 3:2 gegen die Finnen auch in den Halbfinal geführt. Insofern ist es keine Überraschung, dass der Goalie des SC Bern auch gegen die Kanadier den Vorzug gegenüber Reto Berra erhält.

Ebenso erwartet nominierte Fischer die exakt selben Formationen wie im Viertelfinal. Als Überzählige auf der Tribüne Platz nehmen müssen vom Schweizer Team deshalb nebst dem dritten Torhüter Gilles Senn auch Verteidiger Joël Genazzi und Stürmer Damien Riat.

Schweizer Aufstellung gegen Kanada

Genoni; Diaz, Josi; Fora, Müller; Untersander, Kukan; Frick; Rod, Schäppi, Scherwey; Moser, Haas, Hofmann; Niederreiter, Corvi, Fiala; Andrighetto, Vermin, Meier; Baltisberger.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.