Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gelungenes Comeback von Stephen Curry

Stephen Curry feiert in der NBA mit den Golden State Warriors bei seiner Rückkehr einen Heimsieg. Der Titelverteidiger gewinnt gegen die New Orleans Pelicans 121:116.
Stephen Curry überzeugt bei seinem Comeback für Golden State (Bild: KEYSTONE/AP/BEN MARGOT)

Stephen Curry überzeugt bei seinem Comeback für Golden State (Bild: KEYSTONE/AP/BEN MARGOT)

(sda)

Stephen Curry feiert in der NBA mit den Golden State Warriors bei seiner Rückkehr einen Heimsieg. Der Titelverteidiger gewinnt gegen die New Orleans Pelicans 121:116.

Der 30-jährige Curry überzeugte im ersten Spiel nach seiner Knieverletzung mit 28 Punkten und sieben Rebounds. Zuletzt stand der zweifache MVP der NBA am 23. März auf dem Parkett. Topskorer war Currys Mannschaftskollege Kevin Durant mit 29 Punkten.

Im Osten kam mit LeBron James ein anderer NBA-Superstar mit den Cleveland Cavaliers zum Auftakt der Playoff-Viertelfinals zu einem Auswärtssieg. Der Vorjahres-Finalist besiegte die Toronto Raptors mit 113:112 nach Verlängerung.

Und dies, obschon das Team während der gesamten regulären Spielzeit nie in Führung gelegen hatte. Der 33-jährige James führte sein Team mit 26 Punkten, 13 Assists und elf Rebounds zum Erfolg. Für den dreifachen NBA-Champion war es das 21. Playoff-Triple-Double seiner Karriere.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.