Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Galatasaray verliert trotz Derdiyok-Tor

Ein Tor von Eren Derdiyok verhilft Galatasaray Istanbul nicht zum 16. Triumph im türkischen Supercup.
Bafetimbi Gomis' Fehlversuch im Penaltyschiessen entscheidet den türkischen Supercup zu Ungunsten von Galatasaray (Bild: KEYSTONE/EPA/ERDEM SAHIN)

Bafetimbi Gomis' Fehlversuch im Penaltyschiessen entscheidet den türkischen Supercup zu Ungunsten von Galatasaray (Bild: KEYSTONE/EPA/ERDEM SAHIN)

(sda)

Der Meister unterlag Akhisar Belediyespor im Penaltyschiessen 4:5, nachdem Derdiyok sein Team in der 79. Minute mit dem Ausgleich zum 1:1 in die Verlängerung gerettet hatte. Für den Cupsieger ist es der erste Sieg im Supercup.

Derdiyok war 20 Minuten nach seiner Einwechslung erfolgreich. Nach torloser Verlängerung trat der Schweizer Stürmer im Penaltyschiessen als zweiter Schütze für Galatasaray an und traf auch hier. Bafetimbi Gomis' Fehlschuss bedeutete schliesslich die Entscheidung zugunsten des Cupsiegers.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.