Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eugenie Bouchard in Gstaad

Die Kanadierin Eugenie Bouchard wird beim Turnier von Gstaad (14. bis 22. Juli) am Start sein.
Die Kanadierin Eugenie Bouchard ist am WTA-Turnier in Gstaad am Start (Bild: KEYSTONE/AP PA/PHILIP TOSCANO)

Die Kanadierin Eugenie Bouchard ist am WTA-Turnier in Gstaad am Start (Bild: KEYSTONE/AP PA/PHILIP TOSCANO)

(sda)

Die 24-Jährige erhielt von den Organisatoren der Ladies Championship eine Wildcard. Die Wimbledon-Finalistin von 2014 wird in der Weltrangliste auf Platz 188 geführt.

Für das Sandturnier unmittelbar nach Wimbledon sind unter anderen die niederländische Titelverteidigerin Kiki Bertens, die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur sowie die Schweizerinnen Timea Bacsinszky, Viktorija Golubic und Stefanie Vögele gemeldet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.