Eto'o wechselt nach Katar

Der dreifache Champions-League-Sieger Samuel Eto'o wechselt nach Katar zum Qatar Sports Club.

Drucken
Teilen
In der Welt der Mächtigen zuhause: der dreifache Champions-League-Sieger Samuel Eto'o bei der Auslosung der Fussball-WM in Moskau mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (Bild: KEYSTONE/AP Sputnik, Kremlin Pool/ALEKSEY NIKOLSKYI)

In der Welt der Mächtigen zuhause: der dreifache Champions-League-Sieger Samuel Eto'o bei der Auslosung der Fussball-WM in Moskau mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (Bild: KEYSTONE/AP Sputnik, Kremlin Pool/ALEKSEY NIKOLSKYI)

(sda/afp)

Die letzten drei Jahre hatte der 37-jährige Kameruner in der Türkei bei Antalyaspor und Konyaspor gespielt. In der Qatar Stars League sind bereits zwei ehemalige Teamkollegen von Eto'o bei Barcelona und Inter Mailand, Xavi und Wesley Sneijder, engagiert.