Erstmals zwei Schweizer auf den Plätzen 1 und 2

Die Weltrangliste der Springreiter ist mehr denn je in Schweizer Hand. Zum ersten Mal seit Einführung des Rankings liegt ein Duo aus unserem Land auf den ersten zwei Plätzen.

Drucken
Teilen
Martin Fuchs stiess dank seinem EM-Titel in der Weltrangliste auf Platz 2 vor (Bild: KEYSTONE/EPA ANP/OLAF KRAAK)

Martin Fuchs stiess dank seinem EM-Titel in der Weltrangliste auf Platz 2 vor (Bild: KEYSTONE/EPA ANP/OLAF KRAAK)

(sda)

Martin Fuchs hat dank seinem in Rotterdam errungenen EM-Titel zwei Ränge gutgemacht und nimmt nun hinter dem seit dem Januar dieses Jahres führenden Steve Guerdat Rang 2 ein. Dritter ist der Deutsche Daniel Deusser.