Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Embolo fällt erneut verletzt aus

Breel Embolo wird das Verletzungspech nicht los. Der Schweizer Nationalstürmer in Diensten von Schalke 04 fehlt am Mittwoch wegen einer Oberschenkelverletzung im Training des Bundesligisten.
Breel Embolo muss erneut pausieren (Bild: KEYSTONE/EPA/DAVID HECKER)

Breel Embolo muss erneut pausieren (Bild: KEYSTONE/EPA/DAVID HECKER)

(sda)

Breel Embolo wird das Verletzungspech nicht los. Der Schweizer Nationalstürmer in Diensten von Schalke 04 fehlt am Mittwoch wegen einer Oberschenkelverletzung im Training des Bundesligisten.

Ob Embolo in dieser Saison für seinen Klub noch einmal zum Einsatz gelangt, ist gemäss "kicker" ungewiss. Mit Sicherheit wird der 21-Jährige am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach pausieren.

Embolo war im Sommer 2016 für 22,5 Millionen Euro vom FC Basel zu Schalke gewechselt. Wenige Monate später verletzte er sich schwer und fiel fast ein Jahr aus. In dieser Saison meldete er sich zurück und kam in 21 Partien zum Einsatz, allerdings nur neunmal von Beginn weg. Erst vor kurzem hat er sich von einer Oberschenkelverletzung am anderen Bein erholt. Beim 2:2 gegen Köln musste er sich am letzten Wochenende in der Pause auswechseln lassen, nachdem er in Startphase seinen dritten Saisontreffer erzielt hatte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.