Djokovic setzt Siegesserie in Dubai fort

Novak Djokovic wahrt im Final des ATP-Turniers von Dubai seine Ungeschlagenheit im Jahr 2020. Die Weltnummer 1 sichert sich mit 6:3, 6:4 gegen Stefanos Tsitsipas seinen 79. Titelgewinn.

Drucken
Teilen
Novak Djokovic lässt in Sachen Tennis im Jahr 2020 bisher nichts anbrennen

Novak Djokovic lässt in Sachen Tennis im Jahr 2020 bisher nichts anbrennen

KEYSTONE/EPA/ALI HAIDER
(sda)

Für Djokovic war es der fünfte Triumph im Emirat nachdem er bereits 2009, 2010, 2011 und 2013 hier gewonnen hatte. Für Gegenüber Tsitsipas endete derweil auch der zweite Dubai-Final in Folge mit einer Enttäuschung. Der 21-jährige Grieche war im Vorjahr dem derzeit verletzten Roger Federer ebenfalls in zwei Sätzen unterlegen.

Djokovic zeigte sich auf dem Weg zu seinem 18. Sieg im 18. Spiel im Jahr 2020 einmal mehr besonders bei den wichtigen Punkten hellwach. Drei Mal nahm er seinem Gegenüber bei erster Gelegenheit den Aufschlag ab. Tsitsipas, der beim Stand von 2:2 im Startsatz eine Breakmöglichkeit ausgelassen hatte, schaffte seinen einzigen Servicedurchbruch zum 3:3 im zweiten Durchgang.