Die Lions holen ihren letztjährigen Topskorer zurück

Die Chicago Blackhawks bestätigen, dass sie Pius Suter bis zum Start der Saisonvorbereitung in der NHL an die ZSC Lions ausleihen.

Drucken
Teilen
Pius Suter kehrt temporär zu den ZSC Lions zurück

Pius Suter kehrt temporär zu den ZSC Lions zurück

KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER
(sda)

Zuletzt hielt sich der letztjährige National-League-Topskorer bei den GCK Lions, dem Farmteam des ZSC, fit. In sechs Spielen gelangen dem 24-jährigen Stürmer in der Swiss League zwei Tore und drei Assists.

Suter machte im Juli von seiner NHL-Ausstiegsklausel im Vertrag mit den ZSC Lions Gebrauch und unterschrieb bei den Chicago Blackhawks einen Einjahresvertrag. Er ist nach dem Österreicher Marco Rossi, der im Oktober als Nummer 9 von den Minnesota Wild gedraftet wurde, der zweite NHL-Spieler, der die Zürcher verstärkt. Die neue NHL-Saison dürfte frühestens am 1. Januar 2021 beginnen.