Coronavirus: Ajax-Assistenztrainer Poulsen unter «Hausarrest»

Der frühere Schalker Profi und jetzige Assistenztrainer von Ajax Amsterdam, Christian Poulsen, fehlt dem niederländischen Meister bis mindestens am 13. März - wegen des Coronavirus.

Drucken
Teilen
Sitzt zurzeit mit «Hausarrest» zuhause: der ehemalige Profi und aktuelle Ajax-Assistenztrainer Christian Poulsen

Sitzt zurzeit mit «Hausarrest» zuhause: der ehemalige Profi und aktuelle Ajax-Assistenztrainer Christian Poulsen

KEYSTONE/EPA/FEDERICO GAMBARINI
(sda/dpa)

Der Assistent von Erik ten Hag muss der Zeitung «Telegraaf» zufolge wie zwei weitere Klubmitarbeiter als Vorsichtsmassnahme zu Hause bleiben. Der 40 Jahre alte Däne war am vergangenen Freitag bei einer Geburtstagsfeier, und eine der anderen anwesenden Personen war am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet worden.

«Die drei haben keine Beschwerden. Wenn es bis Donnerstag so bleibt, können sie ihre Arbeit wieder aufnehmen», sagte Ajax-Sprecher Miel Brinkhuis. Erst wenn bei ihnen Fieber auftreten sollte, werden sie sich einem Test unterziehen.