Bua wechselt in die zweite spanische Liga

Der Schweizer Flügelstürmer Kevin Bua wechselt in die zweite spanische Liga zu Absteiger Leganés.

Drucken
Teilen
Erstes Auslandengagement: Kevin Bua wechselt in die zweite spanische Liga zu Leganés

Erstes Auslandengagement: Kevin Bua wechselt in die zweite spanische Liga zu Leganés

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
(sda)

Der 27-jährige Genfer konnte sich nach vier Saisons beim FC Basel nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen und unterschrieb nun beim Madrider Vorortsklub einen Kontrakt über ein Jahr.

Vor seinem Engagement in Basel hatte Bua in der Challenge League bei seinem Stammklub Servette und eine Saison in der Super League beim FC Zürich gespielt.