Young Boys bezwingen Luzern dank Steigerung

Den Young Boys fehlen noch zwei Punkte zur erfolgreichen Verteidigung ihres Meistertitels. Im Nachtragsspiel der 27. Runde siegen die Berner beim FC Luzern dank einer Steigerung nach der Pause 3:1.

Drucken
Teilen
Die Young Boys feiern in Luzern den Sieg und schon bald auch die Meisterschaft (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Gerardo Seoane feiert einen wichtigen Erfolg mit YB gegen seinen früheren Verein Luzern (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)
YB-Spieler freuen sich über ihren Erfolg in Luzern. Es fehlen nur noch zwei Punkte zur Titelverteidigung (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Jean-Pierre Nsame (links) im Vordergrund erzielte für YB das wegweisende 1:0 in Luzern (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)