Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Titelanwärter Bern ist wieder auf Kurs

Der Schlittschuhclub Bern befindet sich wieder auf Finalkurs. Die Stadtberner profitieren von Bieler Fehlern, siegen auswärts 5:2 und gleichen die Halbfinalserie nach Siegen zum 2:2 aus.
Biels Goalie Jonas Hiller reklamiert vergebens nach dem ersten Tor der Berner durch Simon Moser (rechts) (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Biels Goalie Jonas Hiller reklamiert vergebens nach dem ersten Tor der Berner durch Simon Moser (rechts) (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Biels Torhüter Jonas Hiller im Bodenkampf mit dem Berner Tristan Scherwey (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Biels Torhüter Jonas Hiller im Bodenkampf mit dem Berner Tristan Scherwey (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Berns Topskorer Simon Moser (hier vor Goalie Jonas Hiller) brachte Gefahr vor das Tor der Seeländer (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Berns Topskorer Simon Moser (hier vor Goalie Jonas Hiller) brachte Gefahr vor das Tor der Seeländer (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Aus der Perspektive des machtlosen Leonardo Genoni: Toni Rajala erzielt das 2:3 (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Aus der Perspektive des machtlosen Leonardo Genoni: Toni Rajala erzielt das 2:3 (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Hier hatte Biel wieder Hoffnung: Damien Brunner (hinten) erzielt das Anschlusstor zum 1:2 (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Hier hatte Biel wieder Hoffnung: Damien Brunner (hinten) erzielt das Anschlusstor zum 1:2 (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.