Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Stefan Dörflinger als erster Schweizer in der MotoGP Hall of Fame

Stefan Dörflinger ist mit vier WM-Titeln der erfolgreichste Schweizer Motorradrennfahrer in einer Solo-Kategorie. Nun wird er in die MotoGP Hall of Fame aufgenommen.
Stefan Dörflinger auf einem Kreidler-Motorrad auf einer undatierten Aufnahme (Bild: KEYSTONE/STR)

Stefan Dörflinger auf einem Kreidler-Motorrad auf einer undatierten Aufnahme (Bild: KEYSTONE/STR)

Stefan Dörflinger im April 1983 nach seinem GP-Sieg in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)

Stefan Dörflinger im April 1983 nach seinem GP-Sieg in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)

Nach einem Defekt am Motorrad: Stefan Dörflinger im Mai 1986 am Pistenrand in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)

Nach einem Defekt am Motorrad: Stefan Dörflinger im Mai 1986 am Pistenrand in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)

Stefan Dörflinger 1986 mit der Nummer 1 als amtierender 80-ccm-Weltmeister unterwegs in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)

Stefan Dörflinger 1986 mit der Nummer 1 als amtierender 80-ccm-Weltmeister unterwegs in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)

Stefan Dörflinger 1983 auf einem 50-ccm-Motorrad (Bild: KEYSTONE/STR)

Stefan Dörflinger 1983 auf einem 50-ccm-Motorrad (Bild: KEYSTONE/STR)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.