Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sofia Goggia verhindert Sieg von Joana Hählen

Joana Hählen erreicht in Crans-Montana erstmals in ihrer Karriere einen Platz auf dem Podium. Die Bernerin wird hinter der Italienerin Sofia Goggia Zweite der Weltcup-Abfahrt.
Joana Hählen darf sich über den ersten Podestplatz ihrer Karriere freuen (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Joana Hählen darf sich über den ersten Podestplatz ihrer Karriere freuen (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Joana Hählen lässt sich feiern (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Joana Hählen lässt sich feiern (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Lara Gut-Behrami erstmals in dieser Saison auch in einer Abfahrt auf dem Podium (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Lara Gut-Behrami erstmals in dieser Saison auch in einer Abfahrt auf dem Podium (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Sofia Goggia erringt ihren ersten Weltcupsieg nach ihrem Knöchelbruch - den sechsten insgesamt (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Sofia Goggia erringt ihren ersten Weltcupsieg nach ihrem Knöchelbruch - den sechsten insgesamt (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Nicole Schmidhofer - ursprünglich Dritte, nach der Korrektur der fehlerhaften Zeitmessung aber letztlich nur Vierte (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Nicole Schmidhofer - ursprünglich Dritte, nach der Korrektur der fehlerhaften Zeitmessung aber letztlich nur Vierte (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.