Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Nach dem achten Gang wird niemand etwas wissen»

Schwingerkönig Matthias Glarner (33) wagt sich am Eidgenössischen Fest in Zug an die Titelverteidigung – dies gut zwei Jahre nach seinem fürchterlichen Sturz von der Gondel.
Matthias Glarner ist immer auch für einen Spass zu haben (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Matthias Glarner ist immer auch für einen Spass zu haben (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Das war die Entscheidung in Estavayer 2016: Matthias Glarner bettet Armon Orlik ins Sägemehl (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Das war die Entscheidung in Estavayer 2016: Matthias Glarner bettet Armon Orlik ins Sägemehl (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Erfrischung gefällig? Am Eidgenössischen in Zug wird es auch wieder heiss werden können (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Erfrischung gefällig? Am Eidgenössischen in Zug wird es auch wieder heiss werden können (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Matthias Glarner - gescheit, bodenständig, zuversichtlich (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Matthias Glarner - gescheit, bodenständig, zuversichtlich (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Schwingerkönig Glarner vor 52'016 Zuschauern in der Arena von Estavayer (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Schwingerkönig Glarner vor 52'016 Zuschauern in der Arena von Estavayer (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Matthias Glarner ist in jedem Gang voll konzentriert (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Matthias Glarner ist in jedem Gang voll konzentriert (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.