Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Liverpool, Tottenham - jetzt auch Chelsea und Arsenal

Liverpool und Tottenham Hotspur stossen in den Final der Champions League vor, und am Donnerstag stossen Arsenal und Chelsea dazu: Sie qualifizieren sich für den Final der Europa League.
YB-Meistertrainer Adi Hütter verpasste mit Frankfurt einen riesigen Erfolg (Bild: KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER)

YB-Meistertrainer Adi Hütter verpasste mit Frankfurt einen riesigen Erfolg (Bild: KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER)

Glückliches Ende für Chelsea: Goalie Kepa Arrizabalaga lässt sich feiern (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

Glückliches Ende für Chelsea: Goalie Kepa Arrizabalaga lässt sich feiern (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

Pierre-Emerick Aubameyang (Zweiter von links) lässt sich unter anderen von Granit Xhaka herzen (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Pierre-Emerick Aubameyang (Zweiter von links) lässt sich unter anderen von Granit Xhaka herzen (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Chelseas Pedro Rodriguez (rechts) gegen Frankfurts Filip Kostic (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Chelseas Pedro Rodriguez (rechts) gegen Frankfurts Filip Kostic (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Alexandre Lacazette und Pierre-Emerick Aubameyang feiern mit den Ersatzleuten (Bild: KEYSTONE/AP/ALBERTO SAIZ)

Alexandre Lacazette und Pierre-Emerick Aubameyang feiern mit den Ersatzleuten (Bild: KEYSTONE/AP/ALBERTO SAIZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.