Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Ich fand es etwas würdelos, wie mit mir umgesprungen wurde»

Bevor er am Freitag in seiner Heimat mit mehr als fünfjähriger Verspätung endlich die Olympia-Goldmedaille im Zweierbob erhält, spricht Bob-Pilot Beat Hefti über die nicht einfachen letzten Jahre.
Der Jubel über Silber war bereits gold-würdig: Beat Hefti 2014 in Sotschi (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Der Jubel über Silber war bereits gold-würdig: Beat Hefti 2014 in Sotschi (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

In Sotschi gab es Silber, in Schwellbrunn am Freitag nun Gold: die Appenzeller Beat Hefti (li.) und Alex Baumann (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

In Sotschi gab es Silber, in Schwellbrunn am Freitag nun Gold: die Appenzeller Beat Hefti (li.) und Alex Baumann (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Das ursprüngliche Olympia-Podest im Zweierbob 2014: die russischen Sieger Subkow/Wojewoda wurden mittlerweile des Dopings überführt, der damals drittplatzierte Amerikaner Steven Holcomb (2. v. r.) ist vor zwei Jahren gestorben (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID GOLDMAN)

Das ursprüngliche Olympia-Podest im Zweierbob 2014: die russischen Sieger Subkow/Wojewoda wurden mittlerweile des Dopings überführt, der damals drittplatzierte Amerikaner Steven Holcomb (2. v. r.) ist vor zwei Jahren gestorben (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID GOLDMAN)

Eine Fahrt, die nachträglich Gold wert war: Beat Hefti und Alex Baumann im Eiskanal von Sotschi (Bild: KEYSTONE/EPA/TOBIAS HASE)

Eine Fahrt, die nachträglich Gold wert war: Beat Hefti und Alex Baumann im Eiskanal von Sotschi (Bild: KEYSTONE/EPA/TOBIAS HASE)

Bei der Goldfeier am Freitag in Schwellbrunn glänzen Präsident Thomas Bach und seine Kollegen vom IOC durch Abwesenheit (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Bei der Goldfeier am Freitag in Schwellbrunn glänzen Präsident Thomas Bach und seine Kollegen vom IOC durch Abwesenheit (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Vom IOC als Dopingsünder überführt, in der Heimat aber immer noch ein Held: Alexander Subkow war nach seinem Rücktritt Präsident des russischen Bobverbands (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Vom IOC als Dopingsünder überführt, in der Heimat aber immer noch ein Held: Alexander Subkow war nach seinem Rücktritt Präsident des russischen Bobverbands (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.