Gerndt führt Lugano zum Sieg über Lieblingsgegner St. Gallen

Der FC Lugano und Alexander Gerndt bleiben für St. Gallen ein rotes Tuch. Die Tessiner siegen im Direktduell um die Europacup-Plätze mit 1:0 - Matchwinner Gerndt sei Dank.

Drucken
Teilen
Für Peter Zeidler und den FC St. Gallen bleibt der FC Lugano ein unliebsamer Gegner (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY)
Sinnbildlich für St. Gallens Offensivbemühungen im Tessin: Dereck Kutesa geht gegen Yao Eloge zu Boden (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY)
Präsident Angelo Renzetti und Carlinhos freuen sich über den Sieg gegen St. Gallen, der Lugano auf Europa-League-Kurs bringt (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY)
Einmal mehr lässt er sich gegen St. Gallen als Torschütze feiern: Luganos Alexander Gerndt trifft gegen die Ostschweizer besonders gern (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY)