Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Federer siegt gegen Nishikori in vier Sätzen - nun wartet Nadal

Roger Federer qualifiziert sich am Grand-Slam-Turnier in Wimbledon dank einem Viersatzsieg gegen den Japaner Kei Nishikori zum 13. Mal für die Halbfinals. Dort kommt es zum Duell mit Rafael Nadal.
Roger Federer feierte gegen Kei Nishikori seinen 100. Sieg im Einzel in Wimbledon, den 186. in seiner Karriere auf Rasen (Bild: KEYSTONE/EPA/NIC BOTHMA)

Roger Federer feierte gegen Kei Nishikori seinen 100. Sieg im Einzel in Wimbledon, den 186. in seiner Karriere auf Rasen (Bild: KEYSTONE/EPA/NIC BOTHMA)

Rafael Nadal schlug in Wimbledon bislang sehr stark auf (Bild: KEYSTONE/AP/BEN CURTIS)

Rafael Nadal schlug in Wimbledon bislang sehr stark auf (Bild: KEYSTONE/AP/BEN CURTIS)

Roger Federer verzeichnete einen schwierigen Start in die Partie gegen Nishikori (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

Roger Federer verzeichnete einen schwierigen Start in die Partie gegen Nishikori (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

Rafael Nadal überzeugte auch gegen Sam Querrey und schaffte es, den Amerikaner sechsmal zu breaken (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Rafael Nadal überzeugte auch gegen Sam Querrey und schaffte es, den Amerikaner sechsmal zu breaken (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Roger Federer überzeugte auf dem Weg zu seinem 45. Grand-Slam-Halbfinal einmal mehr am Netz (Bild: KEYSTONE/EPA/NIC BOTHMA)

Roger Federer überzeugte auf dem Weg zu seinem 45. Grand-Slam-Halbfinal einmal mehr am Netz (Bild: KEYSTONE/EPA/NIC BOTHMA)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.