Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Entscheidung vertagt - Feuz in Kvitfjell Zweiter hinter Paris

Die Entscheidung um den Abfahrts-Weltcup ist vertagt. Beat Feuz belegt in Kvitfjell hinter Dominik Paris Platz 2, womit er die Wertung noch mit 80 Punkten Vorsprung anführt.
Beat Feuz (mit der roten Startnummer des Leaders im Abfahrts-Weltcup) - Stammgast auf dem Podest (Bild: KEYSTONE/EPA NTB SCANPIX/TERJE BENDIKSBY)

Beat Feuz (mit der roten Startnummer des Leaders im Abfahrts-Weltcup) - Stammgast auf dem Podest (Bild: KEYSTONE/EPA NTB SCANPIX/TERJE BENDIKSBY)

Mauro Caviezel unterwegs zu seinem zweitbesten Abfahrts-Ergebnis (Bild: KEYSTONE/AP/ALESSANDRO TROVATI)

Mauro Caviezel unterwegs zu seinem zweitbesten Abfahrts-Ergebnis (Bild: KEYSTONE/AP/ALESSANDRO TROVATI)

Dominik Paris mit dem schelmischen Lächeln des Siegers (Bild: KEYSTONE/AP NTB Scanpix/TERJE BENDIKSBY)

Dominik Paris mit dem schelmischen Lächeln des Siegers (Bild: KEYSTONE/AP NTB Scanpix/TERJE BENDIKSBY)

Beat Feuz geht mit 80 Punkten Vorsprung ins letzte Rennen um den Abfahrts-Weltcup (Bild: KEYSTONE/AP/ALESSANDRO TROVATI)

Beat Feuz geht mit 80 Punkten Vorsprung ins letzte Rennen um den Abfahrts-Weltcup (Bild: KEYSTONE/AP/ALESSANDRO TROVATI)

Beat Feuz in Kvitfjell auf dem Weg zu einem weiteren Podestplatz (Bild: KEYSTONE/AP NTB Scanpix/ERIK JOHANSEN)

Beat Feuz in Kvitfjell auf dem Weg zu einem weiteren Podestplatz (Bild: KEYSTONE/AP NTB Scanpix/ERIK JOHANSEN)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.