Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein Spiel der verpassten Chance für Wawrinka

Stan Wawrinka scheidet am Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in der 2. Runde aus. Der Waadtländer verliert das erste Duell gegen den Amerikaner Reilly Opelka 5:7, 6:3, 6:4, 4:6, 6:8.
Stan Wawrinka hatte in der 2. Runde gegen den Amerikaner Reilly Opelka das Nachsehen (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Stan Wawrinka hatte in der 2. Runde gegen den Amerikaner Reilly Opelka das Nachsehen (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Das Wetter in London zeigte sich auch am dritten Turniertag in Wimbledon von seiner besten Seite (Bild: KEYSTONE/AP/BEN CURTIS)

Das Wetter in London zeigte sich auch am dritten Turniertag in Wimbledon von seiner besten Seite (Bild: KEYSTONE/AP/BEN CURTIS)

Auch die Zuschauer auf dem Henman Hill schauten mit Interesse Stan Wawrinka zu (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Auch die Zuschauer auf dem Henman Hill schauten mit Interesse Stan Wawrinka zu (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Stan Wawrinka war zu Spässen aufgelegt und umarmte im Spiel gegen Reilly Opelka eine Linienrichterin (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Stan Wawrinka war zu Spässen aufgelegt und umarmte im Spiel gegen Reilly Opelka eine Linienrichterin (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Stan Wawrinka musste Reilly Opelka gratulieren, der bei seiner ersten Wimbledon-Teilnahme in der 3. Runde steht und nun auf Milos Raonic trifft (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Stan Wawrinka musste Reilly Opelka gratulieren, der bei seiner ersten Wimbledon-Teilnahme in der 3. Runde steht und nun auf Milos Raonic trifft (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.