Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dortmund schlägt Bayern München 3:2

Borussia Dortmund und Lucien Favre bleiben in der Bundesliga ungeschlagen und distanzieren Meister Bayern München um sieben Punkte. Der BVB siegt im Spitzenspiel nach 0:1- und 1:2-Rückstand noch 3:2.
Die Dortmunder feiern mit Doppeltorschütze Marco Reus (Nummer 11) den Sieg gegen Bayern München (Bild: KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER)

Die Dortmunder feiern mit Doppeltorschütze Marco Reus (Nummer 11) den Sieg gegen Bayern München (Bild: KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER)

Die Entscheidung im Spitzenspiel: Der Spanier Paco Alcacer bezwingt Bayerns Keeper Manuel Neuer und schiesst Dortmund zum 3:2-Sieg (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Die Entscheidung im Spitzenspiel: Der Spanier Paco Alcacer bezwingt Bayerns Keeper Manuel Neuer und schiesst Dortmund zum 3:2-Sieg (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Das stimmte die Welt der Bayern noch: Doppeltorschütze Robert Lewandowski jubelt nach seinem 2:1-Führungstor (Bild: KEYSTONE/dpa/BERND THISSEN)

Das stimmte die Welt der Bayern noch: Doppeltorschütze Robert Lewandowski jubelt nach seinem 2:1-Führungstor (Bild: KEYSTONE/dpa/BERND THISSEN)

Dortmunds Schweizer Trainer Lucien Favre gibt die Richtung vor und coacht sein Team zum Sieg gegen Bayern. Er und Dortmund bleiben ungeschlagener Leader (Bild: KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER)

Dortmunds Schweizer Trainer Lucien Favre gibt die Richtung vor und coacht sein Team zum Sieg gegen Bayern. Er und Dortmund bleiben ungeschlagener Leader (Bild: KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER)

Schweizer Keeper Marwin Hitz (in grün) gab ausgerechnet im Spitzenspiel gegen Bayern München sein Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Schweizer Keeper Marwin Hitz (in grün) gab ausgerechnet im Spitzenspiel gegen Bayern München sein Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.