Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Schweiz verliert und gerät unter Druck

Die Schweiz gerät im Kampf um die EM-Qualifikation unter Zugzwang. Das Team von Vladimir Petkovic verliert in Kopenhagen gegen Dänemark durch ein Tor in der 85. Minute von Yussuf Poulsen 0:1.
Granit Xhaka verlässt das Feld in Kopenhagen mit hängendem Kopf (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Granit Xhaka verlässt das Feld in Kopenhagen mit hängendem Kopf (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Yussuf Poulsen erzielte den einzigen Treffer in der 85. Minute (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Yussuf Poulsen erzielte den einzigen Treffer in der 85. Minute (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Dänemarks Goalie Kasper Schmeichel verhinderte mit vier starken Paraden ein Schweizer Tor (Bild: KEYSTONE/AP Ritzau Scanpix Foto/LISELOTTE SABROE)

Dänemarks Goalie Kasper Schmeichel verhinderte mit vier starken Paraden ein Schweizer Tor (Bild: KEYSTONE/AP Ritzau Scanpix Foto/LISELOTTE SABROE)

Admir Mehmedi hatte die Schweizer Führung zweimal auf dem Fuss (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Admir Mehmedi hatte die Schweizer Führung zweimal auf dem Fuss (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Auch Ricardo Rodriguez besass kurz nach Pause die Möglichkeit zum 1:0 für die Schweiz (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Auch Ricardo Rodriguez besass kurz nach Pause die Möglichkeit zum 1:0 für die Schweiz (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.