Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Schweiz ist auch in Soldeu das stärkste Team

Die Schweiz gewinnt am Weltcup-Finale in Soldeu den Team-Wettkampf. Das Quartett mit Ramon Zenhäusern, Wendy Holdener, Daniel Yule und Aline Danioth setzt sich im Final gegen Norwegen knapp durch.
Das Schweizer Team jubelt beim Saisonfinale. (Bild: Christian Bruna / EPA)

Das Schweizer Team jubelt beim Saisonfinale. (Bild: Christian Bruna / EPA)

Wendy Holdener herzt Daniel Yule, nachdem dieser den entscheidenden Punkt gegen Norwegen eingefahren hat (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Wendy Holdener herzt Daniel Yule, nachdem dieser den entscheidenden Punkt gegen Norwegen eingefahren hat (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Ramon Zenhäusern ist der Meister der Doppelblock-Technik - im Final unterläuft ihm aber ein seltener Patzer (Bild: KEYSTONE/EPA TT NEWS AGENCY/PONTUS LUNDAHL)

Ramon Zenhäusern ist der Meister der Doppelblock-Technik - im Final unterläuft ihm aber ein seltener Patzer (Bild: KEYSTONE/EPA TT NEWS AGENCY/PONTUS LUNDAHL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.