Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die erste Zuger Niederlage in den Playoffs

Cupsieger Zug bezieht die erste Niederlage in den laufenden Playoffs. Lausanne gleicht die Halbfinalserie mit einem 5:4-Heimsieg nach Verlängerung zum 1:1 aus.
Am Schluss kamen die Lausanner richtig zum Jubeln (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Am Schluss kamen die Lausanner richtig zum Jubeln (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Goalie Sandro Zurkirchen ist ausgespielt, und David McIntyre bringt den EVZ 2:1 in Führung (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Goalie Sandro Zurkirchen ist ausgespielt, und David McIntyre bringt den EVZ 2:1 in Führung (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Zugs Goalie Tobias Stephan gerät gegen Lausannes Verteidiger Loïc In-Albon in Bedrängnis. Rechts der Zuger Verteidiger Raphael Diaz (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Zugs Goalie Tobias Stephan gerät gegen Lausannes Verteidiger Loïc In-Albon in Bedrängnis. Rechts der Zuger Verteidiger Raphael Diaz (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Der Zuger Nationalstürmer Reto Suri beschäftigt den Lausanner Torhüter Sandro Zurkirchen (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Der Zuger Nationalstürmer Reto Suri beschäftigt den Lausanner Torhüter Sandro Zurkirchen (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Wer hat da noch den Überblick? Riesiges Gedränge vor dem Lausanner Tor (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Wer hat da noch den Überblick? Riesiges Gedränge vor dem Lausanner Tor (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.