Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Chelsea und Arsenal schaffen sich gute Ausgangslage

Eintracht Frankfurt kann weiter vom ersten Europacup-Final seit 1980 träumen. Nach dem 1:1 gegen Chelsea im Hinspiel des Europa-League-Halbfinals braucht die Eintracht aber einen erneuten Exploit.
Die euphorisierten Eintracht-Fans sorgen in Frankfurt für einen stimmungsvollen Rahmen (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

Die euphorisierten Eintracht-Fans sorgen in Frankfurt für einen stimmungsvollen Rahmen (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

Pierre-Emerick Aubameyang, der in der Nachspielzeit auf 3:1 erhöhte, applaudiert (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Pierre-Emerick Aubameyang, der in der Nachspielzeit auf 3:1 erhöhte, applaudiert (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Danach dreht Arsenal aber auf - Alexandre Lacazette erzielt per Kopf seinen zweiten Treffer zur Führung für das Heimteam (Bild: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)

Danach dreht Arsenal aber auf - Alexandre Lacazette erzielt per Kopf seinen zweiten Treffer zur Führung für das Heimteam (Bild: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)

Während dem Einspielen ist der Siegerpokal an der Seitenlinie griffbereit (Bild: KEYSTONE/EPA/ARMANDO BABANI)

Während dem Einspielen ist der Siegerpokal an der Seitenlinie griffbereit (Bild: KEYSTONE/EPA/ARMANDO BABANI)

In der 45. Minute schiesst Pedro zum Ausgleich ein für Chelsea (Bild: KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK)

In der 45. Minute schiesst Pedro zum Ausgleich ein für Chelsea (Bild: KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK)

Die Frankfurter mit Torschütze Luka Jovic, Filip Kostic und Sebastian Rode (von rechts) bejubeln den Führungstreffer (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

Die Frankfurter mit Torschütze Luka Jovic, Filip Kostic und Sebastian Rode (von rechts) bejubeln den Führungstreffer (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

In London tut sich Arsenal gegen Valencia anfangs schwer - Mouctar Diakhaby köpfelt nach elf Minuten nach einem Corner zum 1:0 für die Gäste ein, Granit Xhaka hat im Luftduell das Nachsehen (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

In London tut sich Arsenal gegen Valencia anfangs schwer - Mouctar Diakhaby köpfelt nach elf Minuten nach einem Corner zum 1:0 für die Gäste ein, Granit Xhaka hat im Luftduell das Nachsehen (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Gelson Fernandes bedrängt Chelseas Ruben Loftus-Cheek (Bild: KEYSTONE/dpa/UWE ANSPACH)

Gelson Fernandes bedrängt Chelseas Ruben Loftus-Cheek (Bild: KEYSTONE/dpa/UWE ANSPACH)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.