Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Anspruchsvolle Etappe durch Hirschis Trainingsgebiet

Nach dem Auftaktzeitfahren findet am Sonntag auch die 2. Etappe der Tour de Suisse in Langnau statt. Durchaus möglich, dass sich der Lokalmatador Marc Hirschi zeigen wird.
Marc Hirschi ist aktueller U23-Weltmeister und eine grosse Zukunftshoffnung im Schweizer Radsport (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Marc Hirschi ist aktueller U23-Weltmeister und eine grosse Zukunftshoffnung im Schweizer Radsport (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Die 2. Etappe führt durch das Trainingsgebiet des Berners Marc Hirschi - im Bild während des Zeitfahrens vom Samstag (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Die 2. Etappe führt durch das Trainingsgebiet des Berners Marc Hirschi - im Bild während des Zeitfahrens vom Samstag (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Der Schweizer Radprofi Marc Hirschi anlässlich der Medienkonferenz in Einsiedeln zehn Tage vor dem Start zur Tour de Suisse 2019 (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Der Schweizer Radprofi Marc Hirschi anlässlich der Medienkonferenz in Einsiedeln zehn Tage vor dem Start zur Tour de Suisse 2019 (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.