Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Biel verlängert mit Hiller und Forster

Der EHC Biel verlängert die Verträge mit vier Stammspielern, unter ihnen die letztjährigen Leistungsträger Jonas Hiller und Beat Forster.
Beat Forster (Bildmitte) verlängerte beim EHC Biel bis 2021 (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Beat Forster (Bildmitte) verlängerte beim EHC Biel bis 2021 (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

(sda)

Der 36-jährige Goalie Hiller bleibt bis 2020, der 35-jährige Verteidiger Forster bis 2021. Ebenfalls bis 2021 bleiben Verteidiger Kevin Fey (27) und Stürmer Jason Fuchs (22).

Der frühere HCD-Meistergoalie Hiller war 2016 nach neun NHL-Jahren in die Schweiz zurückgekehrt und spielt seither im Seeland. Forster und Fuchs waren auf die letzte Saison hin von Davos beziehungsweise Ambri-Piotta zu Biel gestossen und besassen ihren Anteil am verblüffenden 3. Platz in der Qualifikation sowie dem Vorstoss in die Playoff-Halbfinals. Verteidiger Fey läuft seit der Saison 2011/2012 für Biel auf.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.