Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Besiktas vom türkischen Cup ausgeschlossen

Besiktas Istanbul wird für die kommende Saison aus dem türkischen Cup ausgeschlossen.
Nach dem Spielabbruch im Istanbuler Derby gegen Fenerbahce vom 19. April wird Besiktas für den kommenden Cup ausgeschlossen (Bild: KEYSTONE/EPA/ERDEM SAHIN)

Nach dem Spielabbruch im Istanbuler Derby gegen Fenerbahce vom 19. April wird Besiktas für den kommenden Cup ausgeschlossen (Bild: KEYSTONE/EPA/ERDEM SAHIN)

(sda/dpa/apa)

Besiktas Istanbul wird für die kommende Saison aus dem türkischen Cup ausgeschlossen.

Zudem wurde das am 19. April abgebrochene Halbfinal-Rückspiel mit 3:0 für den Istanbuler Stadtrivalen Fenerbahce gewertet und Besiktas muss alle im laufenden Wettbewerb erzielten Einnahmen zurückzahlen.

Dies entschied der Disziplinarausschuss des türkischen Verbandes (TFF). Besiktas war zur Fortsetzung des am 19. April in der 57. Minute beim Stand von 0:0 abgebrochenen Spiels am Donnerstag nicht angetreten.

Das Derby wurde damals abgebrochen, nachdem Besiktas-Trainer Senol Günes von einem Gegenstand am Kopf getroffen und verletzt worden war. Anschliessend hatte es noch Ausschreitungen gegeben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.