Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bencic verhindert Niederlage gegen Aussenseiterin

Zwei Tage nach dem Turniersieg in Las Vegas glückt Belinda Bencic eine gute Fortsetzung in Houston. In der 1. Runde des Hartplatzturniers besiegt sie die Amerikanerin Allie Kiick 2:6, 7:6 (8:6), 6:0.
Belinda Bencic musste kämpfen, um die Niederlage gegen eine Aussenseiterin abzuwenden (Bild: KEYSTONE/EPA/JUSTIN LANE)

Belinda Bencic musste kämpfen, um die Niederlage gegen eine Aussenseiterin abzuwenden (Bild: KEYSTONE/EPA/JUSTIN LANE)

(sda)

Gegen die wenig bekannte, in der Weltrangliste an 158. Stelle geführte Kiick stand die 21-jährige Ostschweizerin an dem zu den 125K-Series gehörenden Turnier in Texas mit dem Rücken zur Wand. Im zweiten Satz lag sie mit zwei Breaks Rückstand 1:4 zurück. Sie kam danach gut in den Match zurück, indem sie die Gegnerin ihrerseits zweimal breakte und 5:4 in Führung ging. Noch einmal musste sie ein Break kontern, ehe sie sich über das Tiebreak in den dritten Satz rettete - in dem sie sich keine Blösse gab.

Wie in Las Vegas ist die in der Weltrangliste auf die 38. Position vorgestossene Bencic auch in Houston topgesetzt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.