Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bencic nimmt erste Hürde in Madrid

Belinda Bencic (WTA 19) nimmt beim hochkarätig besetzten Turnier von Madrid die erste Hürde.
Belinda Bencic steht in Madrid in der 2. Runde (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/ALESSANDRO CRINARI)

Belinda Bencic steht in Madrid in der 2. Runde (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/ALESSANDRO CRINARI)

(sda)

Die Ostschweizerin gewann in der 1. Runde gegen die Belgierin Alison Van Uytvanck (WTA 52) in knapp 90 Minuten mit 6:4 und 6:3.

In der nächsten Runde trifft Bencic auf die 33-jährige Russin Swetlana Kusnezowa (WTA 109). Die frühere Weltranglisten-Zweite und zweifache Major-Siegerin war mit einer Wildcard ins Hauptfeld gekommen.

In den Direktduellen zwischen den beiden Kontrahentinnen steht es 1:1. Das letzte Duell liegt allerdings bereits drei Jahre zurück. Kusnezowa scheiterte in der Vorwoche in den Achtelfinals von Prag an der nachmaligen Schweizer Turniersiegerin Jill Teichmann.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.