Belinda Bencic rückt im WTA-Ranking vor

Belinda Bencic stösst in der Tennis-Weltrangliste trotz ihrer Viertelfinal-Niederlage am Turnier in St. Petersburg erstmals auf Platz 4 vor.

Hören
Drucken
Teilen
Belinda Bencic am Turnier in St. Petersburg von letzter Woche

Belinda Bencic am Turnier in St. Petersburg von letzter Woche

KEYSTONE/AP/Dmitri Lovetsky
(sda)

Nur Ashleigh Barty, Simona Halep und Karolina Pliskova haben in den letzten zwölf Monaten mehr Punkte gesammelt als die 22-Jährige aus Wollerau.

In dieser Woche hat Bencic am Turnier in Dubai allerdings 900 Punkte zu verteidigen. Vor einem Jahr gewann sie den Premier-Event am Persischen Golf, als sie auf dem Weg zum Titel vier Top-Ten-Spielerinnen schlug.

Küng Aufsteigerin der Woche

Leonie Küng verbesserte sich dank ihrem Final-Vorstoss am Turnier in Hua Hin im Ranking um 127 Plätze und ist neu die Nummer 156 der Welt und damit fünftbeste Schweizerin.