Auswärtssieg für New Jersey und Assist für Nico Hischier

In der National Hockey League kommen die New Jersey Devils mit 6:4 gegen die Montreal Canadiens zu einem Auswärtssieg. Nico Hischier steuert ein Assist bei.

Hören
Drucken
Teilen
Neunter Saisonsieg für die New Jersey Devils, das Team des Schweizers Nico Hischier (Nummer 13), hier im Zweikampf mit Phillip Danault

Neunter Saisonsieg für die New Jersey Devils, das Team des Schweizers Nico Hischier (Nummer 13), hier im Zweikampf mit Phillip Danault

KEYSTONE/AP The Canadian Press/GRAHAM HUGHES
(sda)

Auffällig spielte Hischier im einzigen NHL-Spiel an diesem Feiertag (Thanksgiving) indes nicht. Trotz des Sieges verliess der Schweizer das Eis mit einer Minus-2-Bilanz. Verteidiger Mirco Müller gelangte überhaupt nicht zum Einsatz (überzählig).

Blake Coleman mit zwei Toren und zwei Assists, Torhüter Mackenzie Blackwood mit 44 Paraden und der Russe Nikita Gussew (3 Assists), der erstmals in der NHL mehr als einen Skorerpunkt in einem Spiel verbuchte, führten die New Jersey Devils zum siebenten Sieg hintereinander gegen die Montreal Canadiens. Trotz zwei Siegen aus den letzten drei Partien fehlen New Jersey aber weiter neun Punkte bis zu den Playoff-Rängen. Auch die Montreal Canadiens, die seit sechs Runden auf einen Sieg warten, belegen keinen Playoff-Platz mehr.