Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Australischer Rekordtorschütze Tim Cahill mit Rücktritt

Er schoss 50 Tore für sein Land und nahm an vier Weltmeisterschaften teil: Nun beendet Australiens Rekordtorschütze Tim Cahill seine Karriere in der Nationalmannschaft.
Australiens Rekordtorschütze Tim Cahill tritt ab (Bild: KEYSTONE/AP/RICK RYCROFT)

Australiens Rekordtorschütze Tim Cahill tritt ab (Bild: KEYSTONE/AP/RICK RYCROFT)

(sda)

In 107 Länderspielen erzielte Cahill 50 Tore für die «Socceroos». Bei der WM 2006 erzielte der kopfballstarke Angreifer das erste australische Tor bei einer Endrunde. Mit seinen beiden Toren im entscheidenden Qualifikationsspiel gegen Syrien hatte Cahill die Australier zur WM 2018 nach Russland geschossen.

Dort allerdings kam der Routinier, einst während acht Saisons für Everton in der Premier League tätig, lediglich im letzten Gruppenspiel gegen Peru zu einem Teileinsatz und blieb erstmals überhaupt an einer WM-Endrunde ohne Torerfolg. Noch ist unklar, bei welchem Verein Cahill seine Karriere fortsetzen wird.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.