Ashleigh Barty und Sofia Kenin erste Halbfinalistinnen

Die «Barty-Party» am Australian Open in Melbourne geht weiter. Die Weltnummer 1 gewinnt die Neuauflage des letztjährigen Viertelfinals gegen Petra Kvitova 7:6 (8:6), 6:2.

Hören
Drucken
Teilen
Ashleigh Barty (rechts) steht erstmals in ihrer Karriere in den Halbfinals von Melbourne

Ashleigh Barty (rechts) steht erstmals in ihrer Karriere in den Halbfinals von Melbourne

KEYSTONE/AP/MDB KAJ
(sda)

Kvitova vergab im Tiebreak beim Stand von 6:5 einen Satzball. Im Vorjahr war die Weltnummer 8 aus Tschechien in Melbourne in den Final eingezogen, in dem sie Naomi Osaka unterlag.

In ihrem ersten Halbfinal am Heim-Grand-Slam trifft Barty auf die Amerikanerin Sofia Kenin (WTA 15), die den Lauf von Ons Jabeur (WTA 78) stoppte. Die Tunesierin war als erste arabische Frau in einen Grand-Slam-Viertelfinal eingezogen.

Kenin siegte 6:4, 6:4 und könnte mit einem weiteren Sieg erstmals in die Top 10 vorstossen.