Aratore kehrt zum FC Aarau zurück

Der 29-jährige Offensivspieler Marco Aratore kehrt mit einem bis Juni 2023 gültigen Vertrag zum FC Aarau in die Challenge League zurück.

Drucken
Teilen
Marco Aratore (rechts), hier noch im Tenü des FC Lugano

Marco Aratore (rechts), hier noch im Tenü des FC Lugano

KEYSTONE/TI-PRESS/PABLO GIANINAZZI
(sda)

Aratore spielte zu Beginn seiner Laufbahn, von 2010 bis 2012, als Leihgabe des FC Basel bereits für Aarau. Später war der frühere Schweizer Nachwuchs-Internationale für Winterthur, St. Gallen, Jekaterinburg und zuletzt leihweise für Lugano tätig.