Winterthurs Cheftrainer bis Ende Saison heisst Misko Antisin

Misko Antisin wird bis Ende Saison Cheftrainer des EHC Winterthur in der Swiss League.

Drucken
Teilen
Misko Antisin, hier 2010 als Trainer der Sisec NorthAm Select

Misko Antisin, hier 2010 als Trainer der Sisec NorthAm Select

Bild: Pius Amrein
(sda)

Der bisherige Assistent Antisin tritt die Nachfolge des vor drei Tagen entlassenen Michel Zeiter an. Der frühere Schweizer Internationale Antisin stiess im Sommer zu Winterthur, das in der Swiss League derzeit nur Platz 11 belegt.

Der 55-jährige Kanada-Schweizer spielte von 1985 bis 2003 in der damaligen NLA. Antisin stürmte in seiner Karriere unter anderen für den ZSC, Ambri-Piotta, Zug, Genève-Servette und Lugano.