Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Allegri nächste Saison nicht mehr Juve-Coach

Massimiliano Allegri wird in der nächsten Saison nicht mehr Trainer von Juventus Turin sein. Der 51-Jährige und Italiens Rekordmeister gehen nach fünf erfolgreichen Jahren getrennte Wege.
Nach fünf Jahren ist Schluss: Erfolgscoach Massimiliano Allegri verlässt Juventus Turin zum Ende der laufenden Saison (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/ELISABETTA BARACCHI)

Nach fünf Jahren ist Schluss: Erfolgscoach Massimiliano Allegri verlässt Juventus Turin zum Ende der laufenden Saison (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/ELISABETTA BARACCHI)

(sda)

Der Vertrag von Allegri bei Juventus wäre noch eine Saison gültig gewesen. Nähere Details sollen am Samstag bei einer Pressekonferenz mit Juventus-Präsident Andrea Agnelli bekanntgegeben werden.

Allegri hatte die Turiner im Sommer 2014 übernommen und mit ihnen fünfmal in Folge die italienische Meisterschaft gewonnen. Dazu erreichte der Italiener mit Juventus 2015 und 2017 den Final in der Champions League. In diesem Jahr scheiterten die Bianconeri im Viertelfinal an Ajax Amsterdam.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.